Anrede (Schreiben)

From Entri
(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
(Created page with "{{Term |HasUserLanguage=deu |HasAuthor=Quisadmi |HasTermDate=2020/1/13 |HasSourceLanguage=deu |HasTranslationsLanguage=<span class="NL">nld</span> |TranslationINnld=aanhef (sc...")

Revision as of 21:37, 13 January 2020

Anrede (Schreiben)
- deu -
Qa lights red.png

Contents

















YES

Übersetzung(en)

SpracheLink
nldaanhef (schrijven)

Grammatik und Stil

  • Wenn der Name des Empfängers unbekannt ist, wird am besten Sehr geehrte Damen und Herren oder Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren geschrieben. Der Plural ist sogar möglich, wenn tatsächlich nur an eine Person geschrieben wird. Um diese unpersönliche Anrede zu vermeiden, kann in manchen Fällen auf eine Umschreibung zurückgegriffen werden:
Sehr geehrte Kunden,
Sehr geehrte Mitglieder,
Sehr geehrte Kollegen,
Liebe Kollegen,
  • Nach dem Familiennamen der Empfänger oder der unpersönlichen Anrede folgt ein Komma. Nach diesem Komma wird klein geschrieben, es sei denn, es folgt ein Substantiv.
  • Zwischen Anrede und Haupttext wird eine Leerzeile eingefügt.

Quelle(n)


aanhef (schrijven)




















nld Starter

deu

2020/1/13 User:Quisadmi

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Terms
Tools
Miscellaneous